BR - Axel Krohn & Sören Sieg - Ich bin eine Dame, Sie Arschloch!




 Titel: Ich bin eine Dame, Sie Arschloch!
 Reihe: -
 Autor: Axel Krohn & Sören Sieg
 Genre: Humor
 Verlag: Ullstein
 ISBN: 9783548374567
 Seitenzahl: 192 Seiten
 Preis: 8,99€









Wer kennt das nicht? Man sitzt im Bus oder der Bahn, steht vielleicht gerade beim Bäcker in der Schlange oder sitzt beim Friseur oder Arzt und wartet, dass jemand Zeit hat. Irgendwo gibt es immer diese Mitmenschen, die sich über Dinge unterhalten, die einen eigentlich nichts angehen. Und auch gar nicht interessieren. Aber sie reden so laut, dass man es trotzdem mitbekommt. Und auch das hat vermutlich jeder schon mal erlebt: manchmal kommen dabei so richtig skurrile Dinge heraus.

Axel Krohn und Sören Sieg haben einfach Mäuschen gespielt, auf der Straße, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Geschäften, kurzum: überall im öffentlichen Leben. Die skurrilsten Dialoge haben sie in diesem Buch zusammen getragen, unterteilt in verschiedene Alltagskategorien, z.B. philosophische Glanzleistungen usw.
Eine wirklich witzige Idee, wie ich fand. Allein wenn ich manchmal darüber nachdenke jemand hört mir und meinen Freunden in der Bahn ernsthaft zu, wenn wir zum Beispiel über Rollenspiele quatschen oder eines unserer Fandoms, da kann ein Außenstehender sich nur an den Kopf fassen. Das Buch ist mit nicht ganz 200 Seiten nicht besonders dick und durch die Dialogform und natürlich auch den Inhalt dieser Dialoge sehr sehr kurzweilig und im wahrsten Sinne des Wortes ein Buch für zwischendurch. Leider bleibt es bei den allermeisten Dialogen bei einem müden Schmunzeln, wenn überhaupt. Wirklich gelacht habe ich eigentlich überhaupt nicht und hängen geblieben im Sinne des "Ich hab da was Lustiges gelesen"-Weitererzählens ist auch gar nichts. Bei manchen Dialogen war mir sogar nicht ganz klar, wie die überhaupt ihren Weg in diese Sammlung gefunden haben, also was die Autoren damit bezwecken wollten, weil sie einfach nur merkwürdig waren. Das mag bei einigen vielleicht auch die Absicht der Autoren gewesen sein, aber für mich hat das Buch nicht wirklich gehalten, was es versprochen hat oder viel mehr was ich erwartet habe.

"Ganz nett" für zwischendurch reicht dann eben leider doch nur für zwei Blümchen und ich bin nicht traurig drum, dass ich es nicht gekauft, sondern bloß ausgeliehen habe.


Aussehen: ♥♥
 Humor: ♥♥
 Schlüssigkeit: -
 Emotionale Tiefe: -
 Schreibstil: ♥♥♥









Kommentare :

  1. Hmm, vielleicht isses dann für mich der Brüller schlechthin? :D Ist schon ne witzige Idee, aber ich würde da glaube ich nur ab und zu mal reinlesen. Hast du die Dialoge alle komplett am Stück gelesen?

    Liebste Grüüüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei unserem unterschiedlichen Humor... Gut möglich xD Ich hab alles in einem runter gelesen, weil ich das super bei uns in den 2 Stunden in der Rücksortieranlage lesen konnte zwischendurch, wenn gerade mal nichts rein kam.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...