[Gemeinsam Lesen #93] Ich habe eine Axt

 veranstaltet von: Schlunzenbücher

Guten Morgen!

Zurück aus dem Urlaub und direkt mitten rein in die Vorbereitungen für die schriftliche Abschlussprüfung kommende Woche. Aber wie das so ist, wenn man eigentlich wichtige andere Dinge zu tun hätte - plötzlich hat man übertrieben viel Lust zu lesen und gefühlt ALLES andere zu machen als das, was man eigentlich sollte.
Mal schauen ob ich das Buch heute noch durch bekomme, aber zuerst stelle ich es euch mal vor:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



"Ich habe eine Axt: Urlaub in den Misantropen" von Patrick Salmen
Seite 164

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Neulich waren wir in Paris, total irre", sagte Birte, "und danach in Korsika."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, Zitat, was immer du willst!)
Nachdem mir "Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute" von Patrick Salmen schon so gut gefallen hat, musste ich einfach auch bei diesem Buch zugreifen. Der gute Mann kommt ja aus meiner Geburtsstadt Wuppertal und hat mich seinerzeit mit einem Poetry Slam Video auf sich aufmerksam gemacht.
Das Buch ist super unterhaltsam, böse, schwarzhumorig, absurd und oh, hab ich böse erwähnt? Es trifft auf jeden Fall genau meinen Nerv und lässt sich angenehm zwischendurch lesen, da man keinen roten Faden verfolgen muss, sondern die Kapitel auch alle alleinstehend lesen kann :)

4. Planst du gemeinsam Lesen gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?
Wer guckt wann meine Gemeinsam Lesen Posts veröffentlicht werden, kann davon ausgehen: das ist auch der Zeitpunkt, zu dem ich sie fertig gestellt habe. Heißt also ich beantworte die Fragen immer spontan! Ich linse auch meistens nicht vorher rein was die 4. Frage ist - was dann manchmal morgens früh zu ein bisschen Zeitnot führt, denn manche Fragen muss oder kann man ja durchaus ausführlicher beantworten. Aber das lass ich dann immer einfach auf mich zukommen und zur Not kommt der Post dann eben nicht morgens, sondern abends nach der Arbeit :)

Heute hab ich es allerdings mal wieder vorher geschafft :D wie sieht es bei euch so aus? Seid ihr die spontanen Typen oder plant ihr das lieber akribisch im Voraus?

Liebe Grüße



Kommentare :

  1. Hey Ivy :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber es spricht mich jetz auch nicht an.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Ich schreibe die Beiträge meist vor und füge dann am Tag, bevor ich ihn poste, nur noch die Zitate ein.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag. :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das Buch hat mir noch sehr viel Spaß gemacht <3
      Jemand Organisiertes also, das spart bestimmt eine Menge Stress oder wenigstens "ups, gestern war Dienstag?" Ist mir auch alles schon passiert :D

      Löschen
  2. Guten Morgen Ivy ♥

    Ist nicht ganz meins dein Buch , von daher kann ich dazu nicht viel sagen. Aber ich wünsche dir noch viel Spaß :)

    Ich Plane Montagsabend meistens grob den Beitrag und der Feinschliff kommt denn am Dienstag Morgen.

    |Mein Beitrag|

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Patrick Salmen ist auch nicht sooo bekannt, glaube ich :) vielleicht hab ich ihn mehr auf dem Schirm, weil er halt aus meiner Stadt kommt. Und das einfach auch genau meine Art Humor ist, meistens jedenfalls.

      Aah, du bist also so halbspontan :D das ist natürlich auch eine schöne Lösung.

      Löschen
  3. Hallo!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht und auch nicht den Autor. Viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ivy,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch gar nicht. Aber es klingt auf jeden Fall nach einer Menge Spaß, das setze ich direkt mal auf meine Wunschliste.
    Ich mache meine Posts meistens auch spontan, außer ich weiß, dass ich keine Zeit dafür habe.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, ich freu mich ja immer besonders, wenn ich ne Anregung für jemanden bieten kann :)
      Auch ein spontaner Mensch, find ich gut. Bin ich nicht die einzige, die einfach mal drauf los schreibt +g+

      Löschen
  5. Hallo Ivy,

    dein aktuelles Buch hört sich wirklich interessant an. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen :-)

    Ich schreibe meine Posts auch immer spontan und bin da auch zeitlich nicht wirklich festgelegt. Mal kommt er früher, mal später :-)

    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ich finde das gut. Einfach so schreiben wie man Zeit hat! Was die Planer uns oder zumindest mir voraus haben ist aber, dass bei ihnen diese tolle Aktion wahrscheinlich viel seltener durch "... oh, gestern war Dienstag?" untergeht. Aber na ja :D man kann ja zur Not auch mal eine Woche aussetzen. Oder nachliefern.

      Löschen
  6. Hey,

    viel Erfolg bei deiner Prüfung :) Das "alles klingt plötzlich viel interessanter"-Problem kommt mir leider sehr bekannt vor...
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber den Titel finde ich sehr lustig und ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen!
    Ich beantworte die vierte Frage gerne so früh wie möglich, aber ich bin auch generell jemand, der gerne plant.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das macht jeder durch, der für eine Prüfung oder Klausur lernen oder einen Vortrag vorbereiten muss. Das ist einfach das Unangenehme aufschieben, bis es RICHTIG unangenehm wird. Und dann ärgere ich mich immer darüber, aber irgendwie bin ich aus dem lernfähigen Alter raus.

      Ein planvoller Mensch also :) Meggie ist auch jemand, der viel organisierter ist als ich. Ich stolper immer so in den Tag hinein und das spiegelt sich dann auch in solchen Aktionen wieder.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...